Position: Homepage

ZENTRUM
ZUKUNFT DER ARBEIT

ZUKUNFT DER ARBEIT - ARBEIT DER ZUKUNFT

Die Grafik zeigt einen Wegweiser mit vier Richtungsangaben. Auf ihnen steht: Neue Dienstleistungen, Selbstständigkeit, Lebenslanges Lernen, Neue Arbeit. Diese Bezeichnungen entsprechen den Themen der vier Zukunftsforen.

 

Es geht um Beschäftigung
Alle reden von Arbeitslosigkeit. Wir nicht. Unser Thema ist Arbeit und Beschäftigung. Worin der Unterschied besteht? Nicht rückwärtsgewandt das Verschwinden von Arbeit in altindustriellen Sektoren betrachten und beklagen, sondern aktive Wege zu neuer und nachhaltiger Beschäftigung beschreiten. Viele Aufgaben warten auf Erledigung. Weiter...

Wege zu nachhaltiger Beschäftigung
Als 2001 in Ahlen der Betrieb der Westfalen-Zeche Schacht 1 und 2 eingestellt wurde, verschwand auch der wichtigste Arbeitgeber und Ausbilder der Region. Der Kreis Warendorf ist damit konkret vor die Herausforderungen gestellt, die ein Kennzeichen von ganz Nordrhein-Westfalen sind: den Strukturwandel aktiv zu vollziehen und zu gestalten. Diesen Strukturwandel zu unterstützen und neue Wege und Formen zu nachhaltiger Beschäftigung aufzuzeigen und zu entwickeln ist die Aufgabe des Zentrums Zukunft der Arbeit. Den Stand und die nähere Zukunft unserer Arbeitsergebnisse erfahren Sie hier: Weiter...

Sozialstaat adé oder neu und anders arbeiten?
Kaum ein anderes Industrieland ist so sehr auf Vollbeschäftigung angewiesen, um die Kosten seiner Sozialsysteme zu decken, wie Deutschland. Die gängige Praxis Mann in Vollzeitstelle, Frau als Hausfrau und maximal in Teilzeit hinzuverdienend ist als Deutsches Alleinverdienermodell sogar international unter Sozialwissenschaftlern bekannt, wenn auch nicht begehrt. Müssen wir unser Beschäftigungs-, Sozialstaats- und Steuersystem möglicherweise von Grund auf ändern, um zukunftsfähig zu bleiben? Weiter...

Logo: Zukunftsfähig im Kreis Warendorf e.V. - Agenda 21

Zukunftsfähig im Kreis Warendorf
Global denken - lokal Handeln dieses Motto der Agenda 21-Bewegung steht auch über den Aktivitäten des Zentrums Zukunft der Arbeit. Das Projektbüro ist eine Initiative des Vereins Zukunftsfähig im Kreis Warendorf e.V. - Agenda 21.

Das Projekt Zukunft der Arbeit arbeitet in der Trägerschaft des Vereins
Zukunftsfähig im Kreis Warendorf e.V. - Agenda 21
und wird gefördert aus Mitteln der EU und des Landes Nordrhein-Westfalen.

Seitenanfang. | Impressum. | Kont@kt. | Inhalt/Sitemap.